Unsere Erfolgsgeschichte

1999

In Italien wird die Firma Lint S.r.l. gegründet und beginnt mit der Produktion und dem Vertrieb des CoLibrì-Systems. Zu dieser Zeit wurde noch das Folienschweißgerät Desk Top II eingesetzt, das bereits in der Lage war, Bücher jeder Größe einzubinden.

2001

Nachdem man in den ersten beiden Jahren vorwiegend in Italien tätig war, folgte nun die Expansion auf den internationalen Markt.
Parallel wurden Forschungen betrieben, die im Ergebnis für weitere technische Verbesserungen der Geräte und Folien sorgten.

2002

Vorstellung des ersten Pocket Modells.
Dieses arbeitet nicht nur präziser als sein Vorgänger, sondern liefert dank der verbesserten Folienqualität noch exaktere Ergebnisse.

2004

Aus der GmbH Lint S.r.l. wird die Aktiengesellschaft CoLibrì System S.p.A..
Diese Umwandlung ermöglicht ein schnelles Wachstum und eine Vergrößerung der Firma.

Um die Bekanntheit zu steigern werden erste Werbespots auf mehreren Fernsehkanälen in Italien gesendet. So wurde die Markenbekanntheit in Italien schnell gesteigert.

2005

Eröffnung der ersten Niederlassung in den USA und Präsentation einer Version des Pocketmodells mit elektronischer Steuerung, sowie neuen Folien aus besonders kratzfestem und widerstandsfähigem Material.
Gleichzeitig wird die Fernsehwerbung weiter intensiviert.

2006

Im ersten Halbjahr öffnen die Niederlassungen in Deutschland und Frankreich.
In Italien werden im dritten Jahr in Folge die Werbeaktivitäten ausgeweitet.
Zusammen mit dem italienischen Kulturministerium – Istituto per la Patologia del Libro – startet CoLibrì außerdem eine sehr wichtige Kampagne für den Erhalt des Bucherbes in Bibliotheken.

2007

CoLibrì stellt ein mit der Leonardo die neueste Gerätegeneration vor.

Dank des einzigartigen Designs und der technologischen Weiterentwicklung ein echter Verkaufsschlager.

In diesem Jahr werden erste Niederlassungen in Spanien und Großbritannien eröffnet.

2008

In allen vertretenen Märkten können die Marktanteile gesteigert werden.

Die Werbeinvestitionen in Italien werden abermals gesteigert.

2009

Die Produkte und der Bucheinbindeservice von CoLibrì werden immer bekannter.
Innovationen und Verbesserungen an den Produkten und ein guter Kundenservice sind seit jeher ein zentrales Anliegen, so dass nun auch die Entwicklung von Produkten für Buchhandlungen und Verlage beginnt.

2010 -
2011

Mit einer guten Mischung aus Kundenservice, technisch perfekten Geräten und hohem Werbedruck behält CoLibrì seine führende Position bei.

2012

Präsentation des neuen Modells e-Leonardo.

2013

Präsentation des neuen Modells e-DaVinci, das nun in der Lage ist, noch größere Arbeitsbreiten zu bedienen.

Zusätzlich wird in Kooperation mit Disney® eine limitierte Auflage der CopriMaxi Arbeitsbuch- und Heftschoner auf den Markt gebracht.

2015

Mit dem Umzug in neue, größere Geschäftsräume stellt CoLibrì Deutschland die Weichen für die Zukunft.

2017

Zur Messe Insights-X wird ein neues Corporate Design präsentiert.

Mit neuen Produkten und neuen Werbemitteln wird das Sortiment weiter ergänzt.